Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Benefizkonzert 21.06.2020
Harttickets werden ja in der Regel nur storniert, wenn sie beim Stornieren vorliegen, bei Onlinetickets ist das anders. Aber auch da werden Karten ja nicht ohne "einfach so" storniert. Irgendwie hast Du jetzt 2 Möglichkeiten: Entweder rufst Du mit der Ordernr. beim Ticketservice an und weißt dann (wohl) Bescheid oder... nicht! Zwinker
Zitieren
(04.10.2020, 01:33)Dani82 schrieb: Wurde Dir der volle Preis erstattet oder nur ein Anteil?

Ich meine, nur ein Anteil. Ich finde aber gerade auch die Mail dazu nicht (mein Postfach ist definitiv zu voll und muss dringend sortiert werden)
Zitieren
Na da schau an. Offenbar stammt das unverhofft zurück erstattete Geld doch vom Ticketkauf für das Benefizkonzert:

Casar Hogar auf Facebook schrieb:❗️WICHTIGE INFORMATION zur Kartenrückgabe/Erstattung für das abgesagte Benefizkonzert in der Kölner Philharmonie:

Kartenkäufe über die Kölner Philharmonie und über die Online-Plattform CTS EVENTIM wurden/werden - entgegen der ursprünglichen Planung - automatisch rückerstattet, d.h. auch ohne Aufforderung des Kartenbesitzers. Eine Bearbeitung einzelner Rückforderungen konnte angesichts der vielen Konzertausfälle nicht mehr bewältigt werden.
Falls es jedoch welche unter euch gibt, die den Kartenpreis gerne gespendet hätten, können sie das natürlich trotzdem sehr gerne unter https://www.casa-hogar.de/de/spende/ tun - und werden von uns mit Dank UND einer Spendenquittung überschüttet!

Da werde ich dann natürlich entsprechend spenden!
Zitieren
Danke für den Hinweis!
Zitieren
Vielen Dank. Ich hatte jetzt plötzlich auch letzte Woche Geld auf dem Konto und versuchte gerade noch, herauszufinden, wo es herkommt...
Zitieren
Es gibt eine Neuauflage! https://www.koelner-philharmonie.de/de/p...hogar/2730
Zitieren
Aber grad wohl nicht zu buchen?
Zitieren
Da wäre ich dann auch gern dabei Smile
Zitieren
Gerade nicht buchbar, nein

@kia ich auch Nick
Sofern sich "mein Karten-Platz-problem" regelt und ich es früh genug dafür mitkrieg Smilie_girl_189
Zitieren
Karten sind nun buchbar und der Termin im Kalender vermerkt.
Allerdings nur im Hauptkalender, da es ja quasi ein Gastauftritt ist (genau so wie damals im Juni 2020. Also ist im Kalendereintrag kein "Teilnehmen" möglich)

Link

EDIT auch wieder ein Thema zur weiteren Diskussion bzw. "Anmeldebestätigung" erstellt Nick
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Benefizkonzert 27.08.2022 Alte1313Bekannte 48 8.901 28.08.2022, 21:15
Letzter Beitrag: Nowell



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste